Bayern » Steinsfeld » Baudenkmal / Haus ohne Nebengebäude (Sanierungskosten 1,2 Mio. €)
Baudenkmal / Haus ohne Nebengebäude (Sanierungskosten 1,2 Mio. €) Steinsfeld
Anbieter kontaktierenAnbieter kontaktieren
Drucken Angebot melden
img. Baudenkmal / Haus ohne Nebengebäude (Sanierungskosten 1,2 Mio. €) Steinsfeld

Baudenkmal / Haus ohne Nebengebäude (Sanierungskosten 1,2 Mio. €)

Steinsfeld [. Bayern, . Landkreis Ansbach, . Landkreis Ansbach]

Die vollständige Adresse der Immobilie erhalten Sie vom Anbieter.

1 € Kaufpreis 222 m2 Wohnfläche 1 €/m2 Preis/m²

Immobilie

Wohnfläche:
222 m2
ID:
224184

Objektbeschreibung

1. Objektbeschreibung Bei dem Baudenkmal handelt es sich um ein Wohnstallhaus zwischen Rothenburg o. d. T. und Uffenheim. Das bau-/sanierungsbedürftige Bauernhaus wurde 1803 erbaut und bis ca. 1975 landwirtschaftlich genutzt. Bewohnt war das Haus bis 1992, seitdem steht es leer. Zu dem historischen Anwesen gehören neben dem traditionellen Wohnstallhaus, keine weiteren Nebengebäude / Grundstücksflächen / Garten. Nach denkmalgerechter Sanierung in Höhe von ca. 1.200.000 € (Gutachten von vereidigten Sachverständigen liegt vor) bietet das denkmalgeschützte Haus eine Wohnfläche von ca.222 m², verteilt auf ca. 15 Räume über 2 Etagen. Die zu erwartenden Monats-Mieteinnahmen liegen bei ca. 4 €/m² (da ohne Garten, Garage, Balkon) nach der Komplettsanierung (Angabe für die Wirtschaftlichkeitsberechnung). Zur Erlangung des heutigen Wohnkomforts, bietet das traditionsreiche Wohnstallhaus nur die vorhandenen Ausbaukapazitäten. Weitere Wohn- / Nutzfläche kann nicht gewonnen werden, da der Stallbereich für Heizung / Abstellraum / Wertstoffe benötigt wird. Das historische Wohnstallhaus ist weitgehend in seinem ursprünglichen Zustand erhalten, es wurde im EG massiv unterfangen. 2. Lagebeschreibung Das Baudenkmal liegt etwa zehn Kilometer nördlich von Rothenburg ob der Tauber, etwa acht Kilometer westlich von Burgbernheim, etwa neun Kilometer südlich von Uffenheim und etwa 13 km östlich von Creglingen in einer Gemeinde im Landkreis Ansbach (Mittelfranken). Der Liegenschaftsort hat ca. 110 Einwoner. Der Gemeinde-Kindergarten sowie Grundschule sind direkt im Ortsteil. Einkaufsmöglichkeiten/Ärzte oder sonstige Einrichtungen zur Grundversorgung sind nicht vorhanden. Einkäufe können in Rothenburg, Burgbernheim, Uffenheim oder Creglingen getätigt werden. Mobile Bäcker-Verkaufsfahrzeuge, bieten alle 2-3 Tage zu festen Vormittagszeiten Ihre Produkte an. 3. Verkehrsanbindung Nach Rothenburg besteht Busverbindung (Schulbus), die mehrmals täglich (Früh - Mittag - Nachmittag) genutzt werden kann. 8km entfernt befindet die Deutsche Bahn Haltestelle Steinach/Bahnhof (keine öffentliche Direktverbindung). Wenn man den DB Bahnhof/Steinach erreicht hat (über Rothenburg o. d. T), besteht die direkte Verbindung nach Bad Windsheim, Neustadt/Aisch, Rothenburg o. d. T., Ansbach und Würzburg. => Eigenes Kfz ist Voraussetzung in dem kleinen Ortsteil, da die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz auf die "klassische Schülerbeförderung" begrenzt ist. Wenn Sie handwerklich geschickt sind und die finanziellen Mittel für eine garantiert unwirtschaftliche Investition aufwenden können/wollen, dann melden Sie sich mit Ihrer Preisvorstellung zur ersten schriftlichen Kontaktaufnahme direkt über ebay-kleinanzeigen. Anfragen ohne Adresse, Telefonnummer und erster max. Preisvorstellung werden nicht beantwortet und gelöscht. Hinzugefügt am: 2020-10-10 bei ebay-kleinanzeigen.de

Weitere Angebote