Rheinland-Pfalz » Bad Kreuznach » Rendite-Objekt 3 Wohneinheiten in TOP-Lage Bad Kreuznach
Rendite-Objekt 3 Wohneinheiten in TOP-Lage Bad Kreuznach Bad Kreuznach

Kontaktieren

sendenAnbieter kontaktieren
Share Drucken Angebot melden
img. Rendite-Objekt 3 Wohneinheiten in TOP-Lage Bad Kreuznach Bad Kreuznach

Rendite-Objekt 3 Wohneinheiten in TOP-Lage Bad Kreuznach

Bad Kreuznach [. Rheinland-Pfalz, . Landkreis Bad Kreuznach, . Landkreis Bad Kreuznach]

Die vollständige Adresse der Immobilie erhalten Sie vom Anbieter.

650 000 € Kaufpreis 289 m2 Wohnfläche 2 250 €/m2 Preis/m²

Immobilie

Wohnfläche:
289 m2
ID:
263833

Objektbeschreibung

Objektbeschreibung: Gepflegtes Doppelwohnhaus, (Mehrfamilienwohnhaus) freistehend, massiv in 1991 in exponierter Lage erbaut. Aufteilung: 2-Familienwohnhaus mit 2 Wohnungen jeweils 80m² Wohnfläche 1-Familienwohnhaus, Wohnfläche ca. 120m² Das Anwesen steht am Ende einer für den Anliegerverkehr freigegebenen Sackgasse sehr verkehrsberuhigt am Ortsrand, angrenzend an die Natur. Das Stadtzentrum ist in nur ca. 4-5 Minuten mit dem KFZ zu erreichen. Die Wohnlage stellt eine Besonderheit dar, wer jeglichen Lärm ausschließen möchte, sehr naturnah leben möchte und auf die vielen Vorteile einer aufstrebenden Kreisstadt nicht verzichten möchte, der sollte die Immobilie besichtigen. Ein nicht einsehbarer schön angelegter Garten, angrenzend an die Natur rundet das Angebot ab. Das Doppelhaus wird vom Eigentümer selbst bewohnt, das integrierte Einfamilienhaus (mit separatem Eingang) ist vermietet. Das Anwesen eignet sich sowohl zur Eigennutzung, oder auch ideal als Kapitalanlage. Alle 3 Wohneinheiten können vermietet werden. Die Ortsübliche Netto-Kaltmiete beträgt ca. 9,-EUR je m² Wohnfläche. Das Anwesen ist unterkellert. Eine gepflasterte Hoffläche bietet Abstellfläche für 8 PKW´s. Ausstattung: Das massiv in 1991 erbaute Doppelhaus befindet sich in einem sehr gepflegten Zustand. Außenwände: doppelwandig Grundstück: 985 m² Garten mit 2 Terassen Hoffläche mit verriegelbarem Schiebetor (8 PKW-Stellplätze) Aufteilung 1-Familienhaus: Erdgeschoß: - Küche - Flur - Gäste WC - Abstellkammer - Bad - Wohnzimmer, ca. 30m² mit Zugang Terrasse Obergeschoß: - Bad - Flur - Elternschlafzimmer - Kinderzimmer Aufteilung 2-Familienwohnhaus Keller: - Heizungskeller - Hauswirtschaftsraum - 2 Kellerräume Erdgeschoß: - Flur - Wohnzimmer ca. 30m² mit Zugang zur Terrasse - Schlafzimmer - Bad - Küche - Kinderzimmer - separates Treppenhaus Obergeschoß: - Flur - Wohnzimmer mit Wintergarten - Schlafzimmer - Bad - Küche - Kinderzimmer - separates Treppenhaus Allgemeines: - 2 Etagen - neue Gas-Zentralheizung (Buderus) aus 2012 inkl. Warmwasserzubereitung - Fenster alle Kunsstoffrahmen, weiß, doppelt-isolierverglast - Bodenbeläge: Fliesen, Laminat und Marmor im Einfamilienhaus - Malerarbeiten (innen) erneuert in 2018 - Bäder entsprechen üblichem Standard Weitere Angaben: Verfügbar ab: SOFORT Objektzustand: gepflegt Qualität der Ausstattung: Gehoben Bodenbelag: Marmor Käuferprovision: 5% zzgl. der ges. MwSt Provisionshinweis: Bei An- und Verkauf von Grundstücken und grundstücksgleichen Rechten errechnet sich die Provision aus dem erzielten Gesamtkaufpreis und aus allem damit in Verbindung stehenden Nebenleistungen und beträgt vom Käufer 3% zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sollte die Provisionssumme, bei geringwertigen Immobilien, nicht die Höhe von mindestens 2.600,-EUR erreichen, gilt als Mindestprovision 2.600,-EUR zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer als vereinbart, zahlbar jeweils vom Verkäufer als auch vom Käufer. Grundstücksfläche: ca. 985 m² Nutzfläche: ca. 76 m² Lagebeschreibung: Bad Kreuznach mit ca. 48.200 Einwohnern ist eine Kurstadt und der Sitz der Kreisverwaltung des Landkreises Bad Kreuznach in Rheinland-Pfalz. Als Mittelzentrum mit Teilfunktionen eines Oberzentrums ist sie administratives, kulturelles und wirtschaftliches Zentrum einer Region mit mehr als 150.000 Einwohnern. Bad Kreuznach ist Sitz der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach, gehört ihr als große kreisangehörige Stadt jedoch nicht an. Zudem ist sie Sitz einer Bundes- und mehrerer Landesbehörden, eines Amts-, Land- und Arbeitsgerichtes sowie der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz. Bad Kreuznach befindet sich zwischen Hunsrück, Rheinhessen und Nordpfälzer Bergland etwa 14 km (Luftlinie) südsüdwestlich von Bingen. Die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt Mainz liegt ca. 30 Kilometer nordöstlich der Stadt. Es liegt an der Einmündung des Ellerbachs in den Unterlauf der Nahe. Sehenswürdigkeiten: Die Brückenhäuser aus dem 15. Jahrhundert auf der Alten Nahebrücke sind das Wahrzeichen der Stadt Bad Kreuznach Burgruine Kauzenburg (1206) Nikolauskirche Pauluskirche mit gotischer Pauluskapelle (Grabkapelle der Sponheimer Grafen von der Kauzenburg und der Rheingrafen) in unmittelbarer Nachbarschaft der Brückenhäuser. Die Heilig-Kreuz-Kirche, erbaut durch Ludwig Becker, ist eine katholische Kirche Crucenia-Therme (Thermalbad) Kurhaus (1912-1913 von Emanuel von Seidl) in der Nähe des Bahnhofes ein älteres Wohngebiet (Bereich Sprendlinger Gasse) mit Kopfsteinpflaster (sog. "Pariser Viertel") Bäderhaus: eine der größten Wellness- und Saunaanlagen Deutschlands. Salinental: Mit seinen sechs 9 m hohen Gradierwerken bildet es auf 1100 m Länge das größte natürliche Freiluftinhalatorium Europas. Schon die Kelten haben aus den salzhaltigen Quellen der Gegend Salz gewonnen. Im Salinental wurde mit Hilfe von Gradierwerken seit 1732 in einem aufwendigen Verfahren Salz produziert. ehemaliges Rittergut Bangert mit heute drei Museen: Römerhalle: Die Römerhalle zeigt u. a. die Funde der Ausgrabungen einer römischen Palastvilla aus dem 3. Jahrhundert. Diese war im Besitz eines vermutlichen Großgrundbesitzers resp. Politikers. Allerdings wurde in den 1950er Jahren eine Straße mitten durch die Ausgrabungsstätte gebaut. Besonders sehenswert sind die beiden großflächigen in Bad Kreuznach gefundenen Steinteppich-Mosaike, die in die dafür errichtete Römerhalle überführt wurden. Sie gehören zu den bedeutendsten römischen Mosaikbodenfunde nördlich der Alpen und sind wegen ihrer Qualität weltberühmt. Jedoch wurde ein kleines Stück falsch rekonstruiert. Schlossparkmuseum (u. a. Stadtgeschichte Bad Kreuznachs). Besonders erwähnenswert ist die Dauerausstellung über die Bildhauerdynastie Cauer, die europäischen künstlerischen Rang besitzt. Das 2005 neu eröffnete Museum für Puppentheaterkultur: Ausgestellt wird die Sammlung von Karl-Heinz Rother (1928-2010), die heute Eigentum des Landes Rheinland-Pfalz ist, sowie weitere Meisterwerke des Figurentheaters (PuK-Sammlung). Dr.-Faust-Haus (1507) "Klein Venedig", ehemaliges Gerberviertel, das am Zusammenfluss von Nahe und Ellerbach gelegen ist und aufgrund der beiden Wasserarme sowie der kleinen, alten Häuser malerisch wirkt. Die Volkssternwarte Bad Kreuznach auf dem Kuhberg. Die Bad Kreuznacher Neustadt, das mittelalterlich geprägte Viertel der Stadt am Fuße der Kauzenburg auf dem westlichen Naheufer mit seinen vielen Gaststätten, das heute die ältesten noch bewohnten Bauten der Stadt beherbergt. Schanzenkopf, eine bewaldete Erhebung westlich der Stadt "Hungriger Wolf", eine Erhebung nördlich der Stadt an der ehemaligen Heerstrasse nach Stromberg und zum Rhein mit 360-Grad-Rundumsicht, zu napoleonischer Zeit Standort eines von französischen Beamten bedienten Semaphors der optischen Telegrafenlinie Paris - Metz - Mainz. Die heutige Synagoge ist eine 2001/02 umgebaute amerikanische Kapelle. Siehe auch: Liste der Kulturdenkmäler in Bad Kreuznach Weinbau: Bad Kreuznach ist erheblich geprägt vom Weinbau und mit 777 Hektar bestockter Rebfläche, davon 77 Prozent Weißwein- und 23 Prozent Rotweinsorten, größte Weinbaugemeinde im Gebiet Nahe und siebtgrößte Weinbaugemeinde in Rheinland-Pfalz. Industrie und Handel Industrie: Bad Kreuznach zählt ca. 1600 Betriebe mit mindestens einem Mitarbeiter und bietet so 28.000 Arbeitsplätze, wovon die Hälfte durch Pendler aus dem Umland besetzt sind. Die Wirtschaftsstruktur wird dabei vornehmlich durch kleine und mittlere Unternehmen geprägt, die sehr überregional ausgerichtet sind, beispielsweise die Holzgroßhandlung Kurz KG. Aber auch Großbetriebe wie der Reifenhersteller Michelin, der Maschinenhersteller KHS, die Meffert Farbwerke oder die Schneider Optischen Werke sind anzutreffen. Im Jahr 2002 wurden die traditionsreichen Seitz-Filter-Werke durch das amerikanische Unternehmen Pall übernommen. Dabei ist das produzierende Gewerbe von großer Bedeutung, besonders stark vertreten durch die chemische Industrie (Reifen, Lacke, Farben), die optische Industrie sowie Maschinenbauer und Autozulieferer. Insbesondere der Einzelhandel sowie die Gastronomie besitzen speziell in der Innenstadt ein großes Gewicht, aber auch hier nimmt der Wettbewerb durch Filialisten zu. Verkehr: Durch die Schnellstraßenverbindung zur Autobahn ist Bad Kreuznach näher an den Frankfurter Flughafen gerückt und kann mit seinen Konversionsflächen neue Investoren anziehen. Kur und Tourismus Parkhotel Kurhaus Gradierwerk in der Salinenanlage Kur und Tourismus: Eine besondere Stellung für die Stadt als ältestes Radon-Sole-Bad der Welt und Rheumazentrum Rheinland-Pfalz hat darüber hinaus der Kurbetrieb und der Wellness-Tourismus. In der Stadt stehen 2.498* Fremdenbetten zur Verfügung, welche bei 449.756* Übernachtungen, davon 270.306* durch Gäste in Reha-Kliniken, genutzt wurden. Als das renommierteste Hotel gilt das Parkhotel Kurhaus. Die Stadt besuchten insgesamt 92.700 Übernachtungsgäste (* Stand 31. Dezember 2010). Weiterhin stehen für den Kurbetrieb sechs Kurkliniken, Kursanatorien, das Thermal-Sole-Bewegungsbad "Crucenia Thermen" mit Salzgrotte, ein Radonstollen, Gradierwerke im Salinental und der Solezerstäuber im Kurpark als Freiluftinhalatorien sowie das "Crucenia Gesundheitszentrum" für die ambulante Kur zur Verfügung. Die Heilanzeigen sind dabei: rheumatische Erkrankungen, Gelenkveränderungen durch Gicht, degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke, Frauenleiden, Erkrankungen der Atmungsorgane, Erkrankungen im Kindesalter, Gefäßerkrankungen, nichtansteckende Hauterkrankungen, Störungen der inneren Sekretion, psychosomatische Erkrankungen sowie Augenkrankheiten. Nach einem deutlichen Rückgang des Kurbetriebs Mitte der 1990er Jahre erfolgte die Neuausrichtung des Heilbades. Mit der Saunalandschaft Bäderhaus entstand ein Wellness-Tempel mit zwölf Großsaunen auf 4.000 Quadratmetern Fläche, der jährlich ca. 80.000 Besucher zählt. Aufgrund des demographischen Wandels erfährt das gesundheitstouristische Angebot wieder zunehmende Bedeutung.[180][181] Neben dem Gesundheits- und Wellnesstourismus werden Aktivurlaubsthemen wie Wandern und Radfahren immer wichtiger für die Region.[182] Krankenhäuser und Fachkliniken Medizinische Versorgung: Mit dem Krankenhaus der Stiftung Kreuznacher Diakonie (397 Betten) und dem Krankenhaus St. Marienwörth (279 Betten) verfügt Bad Kreuznach über zwei Allgemeinkrankenhäuser, die über modernste Spezialabteilungen für Herz- und auch Darmerkrankungen sowie bei Schlaganfällen verfügen. Im Kurgebiet befindet sich zudem das Sana Rheumazentrum Rheinland-Pfalz, bestehend aus einem Rheumakrankenhaus sowie einer Rehaklinik, der Karl-Aschoff-Klinik. Eine weitere Rehaklinik in privater Trägerschaft ist die Klinik Nahetal. Außerdem gibt es die psychosomatische Fachklinik St.-Franziska-Stift, die Reha- und Vorsorgeklinik für Kinder und Jugendliche Viktoriastift sowie eine Tagesklinik des Deutschen Roten Kreuz. Straßenverkehr Mit dem Auto ist Bad Kreuznach über die gleichnamige Anschlussstelle 51 an der Autobahn 61 sowie die Bundesstraßen 41, 48 und 428 zu erreichen. Bis auf die B 48 führen alle genannten Straßen um die Innenstadt herum, die Autobahn ist ca. 12 km vom Stadtzentrum entfernt. Strassenverkehr: Der öffentliche Nahverkehr wird durch ein innerstädtisches Busliniennetz im 15- bzw. 30-Minuten-Takt auf sieben Buslinien durch die zur Rhenus Veniro-Gruppe gehörende Verkehrsgesellschaft mbH Bad Kreuznach (VGK) durchgeführt. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Regionalbuslinien in die nähere Umgebung, welche von der VGK und von der Omnibusverkehr Rhein-Nahe GmbH (ORN) betrieben werden. Die Linienverkehre der verschiedenen Betreiber sind dabei Bestandteil des Rhein-Nahe-Nahverkehrsverbund RNN. Schulen: In Bad Kreuznach finden sich neben mehreren Grundschulen, welche teilweise auch eine Ganztagesbetreuung anbieten, Schulen aller drei weiterführenden Schularten, 5 Gymnasien, sowie berufsvorbereitende oder -begleitende Schulen wie z. B. Berufsfachschulen, Berufsoberfachschulen und Technikerschulen, welche an den Berufsschulen angesiedelt sind: Energie: Energieausweis: Energiebedarfsausweis Endenergiebedarf: 142 kWh(m²*a) Energieeffizienzklasse: E Baujahr (gemäß Energieausweis): 2012 Letzte Modernisierung: 2018 Heizungsart: Fußbodenheizung Wesentliche Energieträger: Gas Anbieter-Objekt-ID: 500 Hinzugefügt am: 2020-10-10

Weitere Angebote

Wird geladen ...
PROVISIONSFREI!!! Gehobenes Haus im Herzen von Bad Kreuznach

Neu

  • Wohnfläche: 171 m2
  • Kaufpreis: 659 000 €
  • Preis/m²: 3 854 €

Objektbeschreibung Das Objekt im Süden von Bad Kreuznach, welches Sie provisionsfrei erwerben können, besticht durch eine gehobene Innenausstattung. Zwei Badezimmer und ein separates Gäste-WC komplettieren die attraktiven sechs Zimmer auf zwei Etagen zu einer modern ausgestatteten Immobilie zum Wohl... mehr »

Angebot melden

Hinzugefügt am: 2020-10-10

Wird geladen ...
Perfekt für Wohnen und Arbeiten oder 2 Generation in Bad Kreuznach-Süd!

Neu

  • Wohnfläche: 300 m2
  • Kaufpreis: 688 400 €
  • Preis/m²: 2 295 €

Objektbeschreibung: Das Haus wurde 1977 von einem renommierten, einheimischen Architekten geplant und in massiver Bauweise, mit 30er Außenwänden errichtet. Der Blickpunkt der Eigentümer war eine optimale Ausrichtung der Räume für Arbeiten und Wohnen und ein pflegeleichtes Grundstück. Das ist perfekt... mehr »

Angebot melden

Hinzugefügt am: 2020-10-10

Wird geladen ...
Haus zum kaufen

Neu

250 000 €

125 m2

2 000 €/m2

Haus zum kaufen
  • Wohnfläche: 125 m2
  • Kaufpreis: 250 000 €
  • Preis/m²: 2 000 €

Hallo Wir suchen ein Haus in Bad Kreuznach und Umgebung . Gerne auch was älteres zum Renovieren/sanieren Ein Garten sollte dabei sein. Wenn jemand was weiß oder sogar verkauft würden wir uns sehr über eine Nachricht freuen mehr »

Angebot melden

Hinzugefügt am: 2020-10-10

Wird geladen ...
Charmantes und neuwertiges Wohn-Ensemble mit perfekter Autobahnanbindung!

Neu

  • Wohnfläche: 180 m2
  • Kaufpreis: 599 000 €
  • Preis/m²: 3 328 €

Objekttyp Einfamilienhaus Kategorie Haus Bezugsfrei ab nach Absprache Zimmer 5.0 Wohnfläche 180,00 m² Grundstücksfläche ca. 779,00 m² Baujahr 2018 Gäste-WC Garten, Terrasse mehr »

Angebot melden

Hinzugefügt am: 2020-10-10

Wird geladen ...
Ihr Glücksfall mit Steuervorteil im Kurgebiet von Bad Kreuznach, mit gut 200 m² Wohnfläche!

Neu

  • Wohnfläche: 210 m2
  • Kaufpreis: 749 600 €
  • Preis/m²: 3 570 €

Objektbeschreibung: Die denkmalgeschütze Villenhälfte im Renaissance-Stil wurde 1904 in aufwendiger Bauweise errichtet. Geplant von Architekt Kaspar Bauer. Das Haus hat dzt. über 200 m² Wohnfläche, die im Dachgeschoss mit Turmzimmer ggf. erweitert werden kann. Der heutige Eigentümer hat die Immobili... mehr »

Angebot melden

Hinzugefügt am: 2020-10-20

Wird geladen ...
Mehrere Generationen unter einem Dach ? Arbeiten und Wohnen ? Hier ist alles möglich

Neu

  • Wohnfläche: 188 m2
  • Kaufpreis: 499 999 €
  • Preis/m²: 2 660 €

Objekttyp Mehrfamilienhaus Kategorie Haus vermietet Bezugsfrei ab nach Absprache Zimmer 13.0 Wohnfläche 188,00 m² Grundstücksfläche ca. 206,00 m² Baujahr 1970 Böden: Fliesenboden, Laminat mehr »

Angebot melden

Hinzugefügt am: 2020-10-23

Wird geladen ...
Architektenhaus Deluxe (ohne Provision)

Neu

  • Wohnfläche: 157 m2
  • Kaufpreis: 899 000 €
  • Preis/m²: 5 727 €

Objektbeschreibung: Architektenhaus in begehrter Lage Diese Immobilie in Split-Level-Bauweise lässt die Herzen höherschlagen. Nach umfangreichen Sanierungsmaßnahmen, erwartet Sie ein deluxe Haus (siehe Ausstattung) in gefragter Wohnlage. Das Einfamilienhaus ist freistehend und verfügt über einen Kel... mehr »

Angebot melden

Hinzugefügt am: 2020-10-30

Wird geladen ...
Altschulden kein Hindernis. Ohne Eigenkapital Eigentum beziehen.

Neu

  • Wohnfläche: 140 m2
  • Kaufpreis: 369 000 €
  • Preis/m²: 2 636 €

Objekttyp Einfamilienhaus Kategorie Haus Zimmer 5.0 Wohnfläche 140,00 m² Grundstücksfläche ca. 350,00 m² Gäste-WC mehr »

Angebot melden

Hinzugefügt am: 2020-11-26

Wird geladen ...
Schmuckstück in begehrter Lage steht zum Einzug bereit

Neu

  • Wohnfläche: 183 m2
  • Kaufpreis: 698 000 €
  • Preis/m²: 3 815 €

Objekttyp Einfamilienhaus Kategorie Haus Zimmer 5.0 Wohnfläche 183,00 m² Grundstücksfläche ca. 832,00 m² Baujahr 1971 Gäste-WC voll unterkellert Garten, Terrasse Einbauküche Böden: Fliesenboden, Laminat, Parkettboden mehr »

Angebot melden

Hinzugefügt am: 2020-11-27

Wird geladen ...
"In den Weingärten". Wohnen auf ca. 165 m² im Solar-Quartier Bad Kreuznach

Neu

  • Wohnfläche: 167 m2
  • Kaufpreis: 549 240 €
  • Preis/m²: 3 289 €

Objekttyp Doppelhaushälfte Kategorie Haus Bezugsfrei ab 01.06.2021 Zimmer 5.0 Wohnfläche 167,00 m² Grundstücksfläche ca. 320,00 m² Baujahr 2021 nicht unterkellert Balkon, Loggia, Terrasse mehr »

Angebot melden

Hinzugefügt am: 2020-12-01

Wird geladen ...
Zwangsversteigerung Haus, Holbeinstraße in Bad Kreuznach

Neu

  • Wohnfläche: 117 m2
  • Kaufpreis: 200 000 €
  • Preis/m²: 1 710 €

Objekttyp Reihenendhaus Kategorie Haus Zimmer 5.0 Wohnfläche 117,00 m² Grundstücksfläche ca. 168,00 m² mehr »

Angebot melden

Hinzugefügt am: 2020-12-08