Rheinland-Pfalz » Oberdürenbach » Sonniges Baugrundstück in ruhiger Lage in Oberdürenbach
Sonniges Baugrundstück in ruhiger Lage in Oberdürenbach Oberdürenbach
Anbieter kontaktierenAnbieter kontaktieren
Drucken Angebot melden
img. Sonniges Baugrundstück in ruhiger Lage in Oberdürenbach Oberdürenbach

Sonniges Baugrundstück in ruhiger Lage in Oberdürenbach

Oberdürenbach [. Rheinland-Pfalz, . Landkreis Ahrweiler, . Landkreis Ahrweiler]

Die vollständige Adresse der Immobilie erhalten Sie vom Anbieter.

39 950 € Kaufpreis 499 m2 Wohnfläche 81 €/m2 Preis/m²

Immobilie

Wohnfläche:
499 m2
ID:
403796

Objektbeschreibung

Objektbeschreibung: Angeboten wird hier ein sonniges Baugrundstück in ruhiger Lage in Oberdürenbach. Hier können sie sich ihren Traum vom Eigenheim erfüllen. Ausstattung: Das Grundstück ist teilerschlossen, der Kanalanschluss liegt hier bereits am Grundstück. Die Maße sind circa 15 m in der Breite und circa 33 m in der Tiefe. Käuferprovision: 3.480,-€ inkl.16% gesetzl. MwSt. vom Kaufpreis, fällig nach notarieller Beurkundung, zahlbar vom Käufer Lagebeschreibung: Oberdürenbach liegt in der Osteifel im Landschaftsschutzgebiet „Rhein-Ahr-Eifel“. - Fläche: 7 km² - Verwaltung: 56651 Niederzissen, Kapellenstr. 12 Es befinden sich 3 Kindergärten in der Nähe (Oberzissen, Niederzissen und Kempenich: Entfernungen ca. 6-8 km) Eine Grundschule in Niederdürenbach (ca. 7 km) und die Realschule plus in Niederzissen (ca. 7 km) Oberdürenbach liegt an einem herrlichen Wandergebiet am östlichen Eifelrand. Die Gemeinde besteht aus den Ortsteilen Büschhöfe, Oberdürenbach und Schelborn und zählt 674 Einwohner. Während die beiden erstgenannten Ortsteile durch Bautätigkeit inzwischen zusammengewachsen sind, liegt Schelborn etwa drei Kilometer entfernt in Richtung Kempenich, verbunden durch die Kreisstraße 52. Das Bild aller drei Ortsteile wird geprägt durch die vielen, großenteils liebevoll renovierten Fachwerk- und Bruchsteinhäuser. Aber auch viele Neubauten gestalten das typische Straßendorf entlang der Straße zwischen Büschhöfe und Oberdürenbach. Daneben wurden in den letzten Jahren die Baugebiete „Im Füllenfeld“ in Schelborn und „Steinkaul“ in Oberdürenbach erschlossen. Aus dem Jahre 1754 stammt die Kapelle St. Cornelius und Cyprianus. Die Gemeinde hat sich im letzten Jahrzehnt zukunftsorientiert der Dorferneuerung gewidmet und viele Maßnahmen realisiert. So konnte man im Kreiswettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden – Unser Dorf hat Zukunft“ im Jahr 2000 den 1. Platz in der Hauptklasse, in den Jahren 2002, 2003 und 2005 dritte und zweite Plätze in der Sonderklasse erringen. Ein reges Vereinsleben bestimmt das Miteinander, wobei sich die „Königsseehalle“ in Oberdürenbach und das „Bürgerhaus“ in Schelborn als Mittelpunkte herauskristallisiert haben. Die Umgebung lädt geradezu zu Wanderungen ein, die durch ortseigene ausgeschilderte Wanderwege erleichtert werden. So befindet sich ganz in Ortsnähe der Königssee, welcher aus einem verlassenen Basaltsteinbruch entstanden ist, der sich mit Grundwasser gefüllt und eine üppige Flora und Fauna entwickelt hat. Auch das Waldgut Schirmau und das Rodder Maar sind nicht weit entfernt. Sonstiges: RECHTSHINWEIS Da wir Objektangaben nicht selbst ermitteln, übernehmen wir hierfür keine Gewähr. Dieses Exposé ist nur für Sie persönlich bestimmt. Eine Weitergabe an Dritte ist an unsere ausdrückliche Zustimmung gebunden und unterbindet nicht unseren Provisionsanspruch bei Zustandekommen eines Vertrages. Alle Gespräche sind über unser Büro zu führen. Bei Zuwiderhandlung behalten wir uns Schadenersatz bis zur Höhe der Provisionsansprüche ausdrücklich vor. Zwischenverkauf ist nicht ausgeschlossen. Anbieter-Objekt-ID: 2306 Hinzugefügt am: 2020-10-30 bei ebay-kleinanzeigen.de

Weitere Angebote